META Regalbau GmbH & Co.KG
Eichenkamp
D-59759 Arnsberg
Tel: +49(0) 2932 957 0
Fax: +49(0) 2932 957 3147
Email: info@meta-online.com


Inspektionsablauf

   

Die Inspektion Ihrer Regalanlage wird während des laufenden Betriebs durchgeführt.
Somit ist keine Betriebsunterbrechung nötig.

Gegenstand der Prüfung sind u.a. folgende Leistungen:

  • Visuelle Inspektion vom Normalniveau ohne Verwendung von Steighilfen, Hubbühnen etc.
  • Sichtkontrolle auf Einhaltung der DGUV-Regel 108-007 der gewerblichen Berufsgenossenschaften
  • Sichtkontrolle von Regalbauteilen auf erkennbare Verformungen und Beschädigungen gemäß DIN EN 15635
  • Visuelle Überprüfung des Regalaufbaus gemäß Spezifikation
  • Abgleich der Regalbelastungsschilder mit dem Aufbau
  • Vergabe einer Inspektionsplakette
  • Überprüfung der eingesetzten Teile mit dem aktuellen Stand der Technik
  • Neuberechnung der Fach und Feldlasten – falls erforderlich
  • eingehende Schadensanalyse
  • Erstellung eines Inspektionsprotokolls nach Verbandsvorgaben

Für eine qualifizierte Inspektion ist es zwingend erforderlich, dass der Inspekteur Zugang zu der statischen Regalberechnung und der technischen Dokumentation der Anlage hat.

Flyer Regalinspektion


Geprüfte Zeichen